Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Screw-Star 750 4 Zoll

Sandverträgliche Tiefbrunnenpumpe 4Zoll 230V Brunnenpumpe Wasserpumpe Gartenpumpe Rohrpumpe Hauswasserwerk Bohrlochpumpe für neuangelegte u. sandhaltige Brunnen zur Förderung von Flugsand
Herstellerprofi-pumpe.de
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen
Produkt4 Zoll Screw-Star 750
Sandfestigkeit g/m³250
max. Fördermenge l/h2.700
max. Förderhöhe in m100
max. Druck in bar10
Kabellänge in m15
€ 149,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mit der Screw-Star 750 kaufst du eine Tiefbrunnenpumpe,  die sich durch ihre hohe Sandfestigkeit auszeichnet. Diese ist auf die Konstruktion als Schraubenpumpe zurückzuführen. Während andere Tiefbrunnenpumpen das Wasser mittels eines oder mehrerer Laufräder fördern, dreht sich in dieser Pumpe eine schraubenförmige Welle. Das Prinzip ist das gleiche wie bei einem Fleischwolf.

Die maximale Fördermenge von 2.700 Liter pro Stunde, die die Screw-Star 750 erreicht, ist für Schraubenpumpen ein sehr guter Wert. Damit erreicht sie nahezu die Förderleistung der T.I.P. MSC 4/1 M, verträgt aber bei Weitem mehr Sand im Wasser. Ihren großen Vorteil spielt die Pumpe bei der Förderung aus großer Tiefe aus. Mit einem Druck von 10 bar bringt sie Wasser aus bis zu 100 m Tiefe an die Oberfläche.

Natürlich kommt unter diesen extremen Bedingungen nicht mehr viel an der Oberfläche an. Aber aus 60 m Tiefe pumpt die Screw-Star 750 unter optimalen Bedingungen immerhin noch etwa 1.000 l/h hoch. Das reicht in jedem Fall für die Bewässerung mit 2 Regnern oder die Versorgung des Haushalts. Diese Werte gehen natürlich auf den Stromverbrauch. Mit 750 W Leistungsaufnahme liegt die Pumpe im mittleren Bereich bei den Tiefbrunnenpumpen.

In jedem Fall solltest du vor dem Kauf einer Tiefbrunnenpumpe das Förderdiagramm zurate ziehen. Hier siehst du, wie viel Wasser eine Pumpe aus einer bestimmten Tiefe fördern kann.

Das Anschlusskabel ist für die enorme Förderhöhe, die die Pumpe leisten kann, mit 15 Metern doch ziemlich kurz geraten. Die nötige Verlängerung solltest du zu deiner eigenen Sicherheit von einem Fachmann machen lassen. Die Kombination von Strom und Wasser kann für einen Laien lebensgefährlich werden.

Wie ihre kleinen Schwestern, die Screw-Star 370 und die Screw-Star 550, ist die 750 eine Tiefbrunnenpumpe mit 4 Zoll. Für ihren Durchmesser von 98,5 mm sollte das Brunnenrohr einen Innendurchmesser von mindestens 110 mm haben. Ihr Gewicht beträgt 12 kg und die Pumpe hat eine Länge von 54 cm.

Die Druckleitung kannst du über ein  1 Zoll Innengewinde anschließen.

Besonderheiten der Screw-Star 750

Wie bei allen Schraubenpumpen ist der Austausch der Verschleißteile wie Förderschnecke und Gummikupplung auch für den geschickten Heimwerker problemlos möglich.

Wenn dein Grundwasserspiegel tief liegt und das Wasser einen Sandanteil von bis zu 0,25 % (das sind 250g/m³) hat, solltest du die Screw-Star 750 auf jeden Fall als gute Kaufoption betrachten.

Technische Daten:

max. Fördermenge:2.700 l/h
max. Förderhöhe:100 m
max. Druck:10 bar
max. Eintauchtiefe:15 m
Länge Stromkabel:15 m
Anschlussgewinde:1 Zoll IG
max. Leistung:750 W

Preise vom 22. April 2024. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Gerhard Rogenhofer

Mit jahrelanger Erfahrung und einem tiefen Verständnis für die Technik hinter den Pumpen teilt Gerhard auf dieser Seite sein Wissen. Er legt besonderen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit, was sich in seinen Ratgebern zur optimalen Bewässerung von Topfpflanzen, Gemüsebeeten und der Nutzung von Regenwasser widerspiegelt.

Gerhard beleuchtet nicht nur die neuesten Pumpenmodelle, sondern gibt auch praktische Tipps, wie man sie am besten installiert und wartet. Seine Artikel sind fundiert, praxisnah und bieten sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Nutzer wertvolle Einblicke. Wenn er nicht gerade über Natur und Technik schreibt, beschäftigt er sich mit nachhaltigen Lösungen für den Garten und das Zuhause.